Deviant Login Shop  Join deviantART for FREE Take the Tour
×



Details

Submitted on
November 5, 2013
Image Size
1.4 MB
Resolution
1540×871
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
1,966
Favourites
126 (who?)
Comments
31
Downloads
36
×
The Hunt by TheUnknownBeing The Hunt by TheUnknownBeing
"Who told thee that?" cried Ahab; then pausing, "Aye, Starbuck; aye, my hearties all round; it was Moby Dick that dismasted me; Moby Dick that brought me to this dead stump I stand on now. Aye, aye,"

Created for Slashthree's latest exhibition titled 'WAR'

Small annotation, this work has been worked on for roughly 1,8 years, on and off of course. In total it has undergone 16 major revisions since then and has been a pleasure and exciting time for details and love that was put into it. A detailed walkthrough is in the works, soon being published on my Behance linked below.

www.slashthree.com/exhibitions…
-
www.slashthree.com/exhibitions…

Thank you!

-----------------
Find 'The Unknown Being' on the web:
www.theunknownbeing.com
Behance
Become a fan on FB!
Add a Comment:
 
:iconmasteroflemon:
Masteroflemon Dec 19, 2013  Hobbyist Digital Artist
Ist das alles Illustrator?
Reply
:icontheunknownbeing:
TheUnknownBeing Dec 20, 2013  Hobbyist Digital Artist
Zumindest die Linework/Wellen, der Hauptteil wurde wirklich in PS sehr lange bearbeitet.
Reply
:iconmasteroflemon:
Masteroflemon Feb 15, 2014  Hobbyist Digital Artist
Noch ne Frage, wieso hats eigentlich 1,8 Jahre lang gedauert? Hats immer nicht gepasst oder wieso? 

Ich arbeite auch seit einem Jahr an einem Bild. Okay insgesammt 40 Stunden, aber habe immer lange Pausen gemacht, weil andere meinten, dass es noch nicht gut ist, oder ich was ändern musste. 

Somit zieht sich das in die Länge. Aber lieber wartet man und verbessert es immer, als es direkt hochzuladen und dann siehts schlecht aus.

:)
Reply
:icontheunknownbeing:
TheUnknownBeing Feb 17, 2014  Hobbyist Digital Artist
Anfangs weil die Idee von einfachen Wellen zur Buchinterpretation gewandelt ist :D Danach weil Fehler entdeckt wurden, mit den ersten Monaten zunehmend weil ich persönlich mehr machen wollte, ich hätte es fortführen können, wäre aber unfair gegenüber denen die es schon mittlerweile dann recht gut gefunden haben. Habe auch lange Pausen gemacht, danach immer was gefunden und auch mal verbessert usw ;)

Zum anderen haben früher immer viele gesagt ich verbringe zu wenig Zeit mit meinen Arbeiten, obwohl auch die recht 'schnellen' z. T. viel besser ankamen. Heute denke ich eine ausgewogene Qualität aus beidem bringt zusammen was mittlerweile mein 'Stil' oder die Ansammlung von Arbeiten von mir prägt. Richtig so, manche Arbeiten verlangen eine gewisse Reife die halt am Ende viel ausmachen, bei ein paar recht neueren Sachen hab ich erst nach 2 Std. etwas ansehnliches zusammenbekommen, hätt ich nach ner halben Stunde oder weniger aufgehört wäre aus einigen nix geworden und für die Tonne gewesen.

Alles in allem denk ich es muss einem selbst klar sein was man machen will, so oder so kommt das eine oder das andere raus ^^

Sorry, viel Text, hab heute mal Zeit, einen schönen Sonnenschein und frische Luft die mir gute Laune bringen, dachte ich nehm das mal und gebs als ausführliche Antwort statt dem schnellen 'Denk ich auch' :)
Reply
:iconmasteroflemon:
Masteroflemon Feb 21, 2014  Hobbyist Digital Artist
Vielen Dank. Sehr schöner Text :)
Reply
:iconmasteroflemon:
Masteroflemon Dec 20, 2013  Hobbyist Digital Artist
Wow :O
Reply
:icondmaland:
dmaland Nov 18, 2013  Hobbyist Digital Artist
I really like all the swirling lines.
Reply
:icontheunknownbeing:
TheUnknownBeing Nov 19, 2013  Hobbyist Digital Artist
Thanks dude!
Reply
:iconitsbxd:
Really cool piece in the exhibition, great job! Clap 
Reply
:icontheunknownbeing:
TheUnknownBeing Nov 10, 2013  Hobbyist Digital Artist
Thanks man!
Reply
Add a Comment: